Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum. X

Geschichte

- Aufbauarbeit seit 1995 ...

Der Verein Wohnen Steyr (WoSt) wurde 1995 gegründet.

In der Dukartstraße wurde 1998 die erste Notschlafstelle eröffnet.

2001 übersiedelten wir in das Haus in der Blumauergasse 29.

Seither folgte eine Aufbauphase in allen Bereichen: Übergangswohnungen, Mobile Wohnbetreuung, Tageszentrum, Netzwerk Wohnungssicherung …

 

2009 war das Jahr der Veränderungen und Baustellen. Sowohl der Umbau für das Tageszentrum wie der Neubau (Notschlafstelle/Wohnheim) wurden begonnen. Im September 2009 wurde das neue Tageszentrum am Hessenplatz 3 eröffnet, ca. ein Jahr später - im Sommer 2010 - ging die neue Notschlafstelle in Betrieb.

 

Auf Grund der Finanznot des Sozialressorts des Landes OÖ verzögerte sich der Termin für die Eröffnung des Wohnheims: zunächst auf unbestimmte Zeit, dann kam die Zusage für das Frühjahr 2011.