Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.X

Aktuelles . Impressionen

Neuigkeiten von uns

Leben ist Veränderung. Es tut sich immer etwas, auch wenn sich scheinbar nichts tut. Wahrnehmen und wahrgenommen werden stiftet Sinn. Schön die großen Storys und Bilder, die uns in die Zeitung bringen, aber auch die kleinen G’schichtln und Eindrücke, die das Leben schreibt und vermittelt. Davon soll hier die Rede sein.

 

Ein Praktikum im Verein Wohnen

30.11.2020
Ein Praktikum im Verein Wohnen

Was macht den Verein Wohnen so interessant für ein Praktikum? 

Da der Verein Wohnen für die Betroffenen von Wohnungslosigkeit verschiedene Angebote im Bereich der Wohnungslosenhilfe bereitstellt, ermöglichte uns das Praktikum einen Einblick in die vielfältige Arbeit der Wohnungslosenhilfe zu erlangen. Als Praktikant*in bekommt man so die Chance sowohl im Wohnheim, in der Werkstatt (dem Kraftwerk), im Tageszentrum, in der Notschlafstelle, in der mobilen Wohnbetreuung und in der Delogierungsprävention (Netzwerk Wohnungssicherung) praktische Erfahrungen zu sammeln. Durch diese Möglichkeit kann man im Rahmen des Praktikums einen umfassenden Eindruck über diverse Angebote in diesem Handlungsfeld erlangen. Durch das multiprofessionelle Team, welches sich aktuell aus Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, einer Ergotherapeutin, einem Juristen und anderen Professionist*innen zusammensetz, wird Praktikant*innen ermöglicht das Thema Wohnungslosigkeit von verschiedensten Blickwinkeln aus zu beleuchten und Problemstellungen differenziert zu betrachten.

 

Welche Tätigkeiten erwarten Praktikant*innen beim Verein Wohnen

 

Als Praktikant*in wird man im Verein nicht nur mit offenen Armen empfangen, sondern wird auch schnell dazu eingeladen bei den alltäglichen Arbeiten mitzuhelfen und bekommt auch den Freiraum zum eigenständigen Erproben und somit die Möglichkeit den Alltag der Klient*innen mit zu gestalten. Zu unseren Aufgaben im Verein gehörten so zum Beispiel das Setzen von Beziehungsangeboten an die Klient*innen, das Mithelfen bei der Zimmerreinigung, die Begleitung der Klient*innen bei Einkäufen oder anderen Erledigungen, die Mithilfe beim Planen und beim Durchführen von Ausflügen und vieles Spannendes mehr.

 

Schöne Momente in unserem Praktikum

 

Es gibt viele einzigartige Momente, die ein Praktikum beim Verein Wohnen in Steyr unvergesslich machen. Einige dieser ganz persönlichen Momente sind für uns die folgenden:

 

„Für mich waren vor allem die Momente besonders, in denen wir uns gemeinsam mit Kaffee und Kuchen am Tisch zusammensaßen und über verschiedenste Themen sprachen, wie zum Beispiel die Lieblingsmusik, Kindheitserinnerungen oder das Reisen in fremde Länder. In diesen Situationen hatte ich das Gefühl, dass genau dort genug Zeit und Raum geschaffen wurde die individuellen Erfahrungen eines/einer jeden Einzelnen anzuerkennen und wertzuschätzen.“ (Johanna, Studentin an der FH Kärnten für Soziale Arbeit)

 

„Da sich mein Praktikum im Verein über ca. 2 Jahre erstreckt hat, war es für mich etwas ganz Besonderes, die positiven Veränderungen einzelner Personen beobachten zu können. Die Augenblicke, in denen man miterleben konnte, dass ein/e Bewohner*in mit eigener Anstrengung wieder einen Schritt nach vorne gesetzt oder ein lang angestrebtes Ziel erreicht hat, werde ich noch lange Zeit in Erinnerung behalten.“ (Marlene, Ausbildung zur diplomierten Sozialpädagogin am BFI Wels)

 

Außerdorfer Johanna & Stoubenfol Marlene


Zurück zur Übersicht